Über- und Unterbelegung

Überbelegung: Kurse können nicht überbelegt werden. Es gibt keine Wartelisten mehr.
Unterbelegung: Falls die minimale Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Veranstalter die Aktivität absagen oder zusammenlegen.